Portaluhr, signiert „A.Olbrich in Wien“

Nr. 2480 | Angebot des Monats April: 1.500,--€
Portaluhr Wien um 1825 mit Alabastersäulen und Spielwerk
Portal Uhr Wien um 1825 mit integriertem Spielwerk
Portaluhr
Portaluhr Wien um 1825 mit Alabastersäulen und Spielwerk
rundes Glas vor dem Zifferblatt
Wiener Portaluhr mit guillochiertem Ziffernblatt
Geschnitze und vergoldete Vögel
Geschnitzte Perlmutt Rosetten
Alabastersäulen Portaluhr
Farbige Blumen hinter Glas
Farbige Blumen hinter Glas
Mythologische Szene Schäferszene
Schäferszene Messing
Holzgeschnitzte Kapitelle
Holzgeschnitzte Basen
Sonnenpendel Messing
Geschnitzter Löwe als Abschluss
Uhrwerk auf 2 Tonfedern
8-Tage-Werk
Rückansicht Portaluhr Wien
Portaluhr Rückansicht
Holzgeschnitzte Applikation stilisierte Vögel und Blattwerk der Biedermeier Portaluhr
Geschnitzte und vergoldete Vögel und Blumen
Spieluhr Walze
Walze des Spielwerks

Portaluhr
Wien um 1825 mit integriertem Spielwerk

signiert auf der Platine des Spielwerks:

“ A. Olbrich in Wien“

sowie eingravierter Nummer:215719157.

Alabastersäulen, geschwärztes Holz, vergoldetes Schnitzwerk in Form von Vögeln und erhabenem Löwen als Abschluss.
Figürliche Bronze eines Schäfers auf seinen Wanderstab gestützt und einem Schäfchen in Blumenwiese hinter halbrundem Glas.
Perlmutt Rosetten. Vergoldete geschnitzte Kapitelle und Basen.
Guillochiertes Ziffernblatt mit Emaille-Kranz, arabischen Zahlen, Sonnenpendel mit Fadenaufhängung,  1/4 Std .Schlag, Std., Schlag extra,

(2 Töne auf 2 Tonfedern), Spielwerk setzt zur vollen Stunde automatisch ein.
Acht-Tage-Werk.

Höhe: 70 cm | Breite: 38 cm | Tiefe: 14 cm

Preis: 2.750,– €

Angebot des Monats April: 1.500,–€

 ( Differenzbesteuerung gemäß §25a UstG )


Wiener Biedermeier Portaluhr mit Spielwerk

Die Portaluhr aus Wien, um 1825, präsentiert sich als Meisterwerk der Uhrmacherkunst. Ihre Alabastersäulen, geschwärztes Holz und vergoldetes Schnitzwerk in Form von Vögeln und einem erhabenen Löwen als Abschluss verleihen ihr einen königlichen Charme.

Im Zentrum thront eine figürliche Bronze, die einen Schäfer darstellt, gestützt auf seinen Wanderstab und begleitet von einem Schäfchen in einer idyllischen Blumenwiese, alles hinter halbrundem Glas. Die Perlmutt Rosetten, vergoldeten geschnitzten Kapitelle und Basen setzen kunstvolle Details.

Jede Stunde zauberhafte Musik

Das guillochierte Ziffernblatt mit einem Emaille-Kranz, arabischen Zahlen und einem Sonnenpendel mit Fadenaufhängung verleiht der Uhr eine zeitlose Eleganz. Das Uhrwerk, ein Acht-Tage-Werk, schlägt viertelstündlich, stündlich und extra zur vollen Stunde (mit zwei Tönen auf zwei Tonfedern). Das integrierte Spielwerk der Wiener Biedermeier Portaluhr erfüllt den Raum automatisch zur vollen Stunde mit zauberhafter Musik.

Um dieser Musik einen repräsentativen Platz zu geben wäre diese seltene Louis Seize Kommode perfekt.

Biedermeier bei RSA Wiesbaden 

Viele Biedermeier Möbel und Kunstgegenstände finden Sie in meinem Geschäft in Wiesbaden. 
Regine Schmitz-Avila Ihre Biedermeier Spezialistin für Schränke ,Tische und Kommoden.

Kontakt
Öffnungszeiten
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag - Freitag
    12:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 - 16:00 Uhr