Kinderbild mit Trommel

Nr. 2505 | 1.300,-- Euro
Kinderbild mit Trommel
Rückseite Biedermeier Gemälde

Kinderbild mit Trommel

Deutsch um 1820. Frühes Biedermeier.
Öl auf Leinwand. 
Berliner Leiste.

Höhe: 31 | 40 cm |

Breite: 22,5 | 31,5 cm 

Nr. 2505


Preis: 1.300,– €
(Differenzbesteuerung, Mwst. nicht ausweisbar)

 

Kinderbild mit Trommel

Das „Kinderbild mit Trommel“ aus Deutschland um 1820 ist ein charakteristisches Beispiel der Kunst des frühen Biedermeiers. Gemalt in Öl auf Leinwand und präsentiert in einer Berliner Leiste, zeigt dieses Gemälde die typischen Merkmale dieser Epoche.

Das Gemälde zeichnet sich durch eine feine Detailgenauigkeit und eine warme, zurückhaltende Farbpalette aus, die charakteristisch für den frühen Biedermeierstil ist. Die Darstellung eines Kindes mit einer Trommel als Attribut ist ein häufiges Motiv in der Kunst des 19. Jahrhunderts und symbolisiert oft Unschuld, Kindheit und Freude.

Die Berliner Leiste, die das Gemälde umgibt, ist eine klassische Rahmungstechnik aus dieser Zeit, die dem Kunstwerk eine elegante und traditionelle Präsentation verleiht.

Insgesamt ist das „Kinderbild mit Trommel“ ein bezauberndes Beispiel für die Kunst des frühen Biedermeiers, das nicht nur die ästhetischen Vorlieben dieser Epoche widerspiegelt, sondern auch einen Einblick in das bürgerliche Leben und die kulturellen Strömungen des frühen 19. Jahrhunderts bietet.

Ein weiteres Kinderbild ist dieses Kinder – Halbporträt.

Biedermeier bei RSA Wiesbaden

Viele Biedermeier Möbel und Kunstgegenstände finden Sie in meinem Geschäft in Wiesbaden.
Regine Schmitz-Avila Ihre Biedermeier Spezialistin für Schränke ,Tische und Kommoden.

Kontakt
Öffnungszeiten
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag - Freitag
    12:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 - 16:00 Uhr