Empire Deckenlampe um 1880, verkauft

Nr. 183 |
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe
Empire Deckenlampe

Messing-Deckenlampe

Empire Form

Frankreich um 1880.

2  Lichtquellen, schöner umlaufender Messingrand mit stilisierten Lorbeerkränzen und Palmetten. Originale dreigliedrige Messingsstange mit Blütenabschluss. Originale Glasschale und Glaszapfen.

Neu elektrifiziert .

Höhe: 77 cm 
Durchmesser: 30 cm

Anmerkung: Diese Deckenlampe ist um 1880 entstanden im Stile und Geschmack des Empire um 1800. Zu dieser Zeit gab es noch keine Elektrizität daher ist diese Lampe auch später angefertigt worden.

Was ist der Empire-Stil?

Der Empire-Stil ist eine Kunst- und Designrichtung, die in Frankreich während der Herrschaft von Napoleon Bonaparte (1804-1815) entstanden ist. Der Stil ist nach dem Kaiserreich benannt und spiegelt die politischen und kulturellen Ideale dieser Zeit wider.

Der Empire-Stil ist durch eine klare und symmetrische Formensprache gekennzeichnet, die von der Antike und der römischen Architektur inspiriert ist. Die Möbel und Kunstwerke sind oft aus kostbaren Materialien wie Mahagoni, Bronze, Messing oder Marmor gefertigt. Sehr oft sind sie mit mythologischen und historischen Motiven verziert.

Typisch für den Empire-Stil sind auch schwere und massige Möbelstücke wie Betten, Kommoden oder Empire Deckenlampen. Aber auch Schreibtische mit kantigen oder gerundeten Formen, die oft mit vergoldeten Beschlägen und Schnitzereien verziert sind, sind ein typisches Anzeichen. Auch Säulen, Pilaster und Friesbänder sind typische Merkmale des Empire-Stils.

Die Farbpalette des Empire-Stils ist oft dunkel und kräftig, mit dominierenden Farben wie Dunkelbraun, Schwarz, Gold und Rot. Auch die Verwendung von Tiermotiven, wie beispielsweise Löwenköpfen oder -füßen, ist typisch für den Empire-Stil.

Insgesamt spiegelt der Empire-Stil das Bedürfnis der Herrschenden nach einer starken und monumentalen Architektur wider, die die Größe und Macht des Staates symbolisiert.

Heute wird der Empire-Stil oft als luxuriöser und klassischer Stil für Möbel und Einrichtungsgegenstände angesehen. Der Empire Stil ist bei Sammlern und Liebhabern sehr begehrt.

Klassizismus und Empire bei RSA Wiesbaden

Viele Klassizistische Möbel und Kunstgegenstände aus dem Empire finden Sie
in meinem Geschäft in Wiesbaden.
Regine Schmitz-Avila – Ihre Klassizismus und Empire – Spezialistin für Spiegel ,Tische und Kunst.

Kontakt
Öffnungszeiten
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag - Freitag
    12:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 - 16:00 Uhr