Art Déco Kommode Thujamaser

Nr. 2534 | 5.900,-- Euro
Art Déco Kommode
Art Déco Kommode
Art Déco Kommode
Mahagoni Kommode mit Thuja Art Déco um 1930
Art Déco Kommode
Art Déco Kommode

Art Déco Kommode Thujamaser
Frankreich um 1930


Mahagoni und Thujamaser.
Zwei Schubladen mit Mittelrisalit und Einlagen in geometrischem Muster. Abgeschrägte Seiten mit Einlagen in Bein. Kannelierte Beine. Getreppte konisch zulaufende Deckplatte.

Höhe: 86 cm | Breite: 87 cm | Tiefe: 44 cm

Nr. 2534
€: 5.900,–
( incl.19% MwSt. ausweisbar)



Art Déco Kommode Thujamaser


Die Art Déco Kommode Thujamaser aus Frankreich um 1930 ist ein eindrucksvolles Beispiel für die raffinierte Eleganz dieses Stils. Hergestellt aus Mahagoni und Thujamaser, vereint sie hochwertige Materialien mit ansprechender Handwerkskunst.

Mit zwei Schubladen und einem Mittelrisalit bietet die Art Déco Kommode Thujamaser nicht nur praktischen Stauraum, sondern auch eine ästhetisch ansprechende Gestaltung. Die Einlagen in geometrischem Muster verleihen ihr einen Hauch von Modernität und Art-Déco-Charakter.

Die abgeschrägten Seiten der Kommode sind mit Einlagen aus Bein versehen, die einen subtilen Kontrast zum warmen Holz bieten. Die kannelierten Beine und die getreppte, konisch zulaufende Deckplatte verleihen der Kommode zusätzliche Raffinesse und eine elegante Silhouette.

Insgesamt verkörpert diese Art Déco Kommode die stilistische Pracht und das handwerkliche Können der Epoche und bleibt ein zeitloses Symbol für Luxus und Eleganz.

Thujamaser bezieht sich auf das Holz des Lebensbaumes, der botanisch als Thuja bekannt ist. Die Thuja ist eine immergrüne Konifere, die für ihre aromatischen Blätter und ihre dichte, fein gemaserte Holzstruktur bekannt ist.

Das Holz der Thuja

Das Holz der Thuja wird oft für dekorative Zwecke verwendet. Da es eine schöne Maserung aufweist und sich gut bearbeiten lässt. Es ist bekannt für seine natürliche Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Fäulnis. Dies macht es zu einem begehrten Material für Möbel und andere Inneneinrichtungsgegenstände macht wie bei dieser Art Déco Kommode Thujamaser.

In der Art-Déco-Ära wurde Thujamaser häufig in hochwertigen Möbelstücken verwendet, um Luxus und Eleganz zu vermitteln. Die subtile Maserung und die warmen Farbtöne des Thujaholzes trugen zur ästhetischen Anziehungskraft und zur Wertigkeit dieser Möbelstücke bei.

Mittelrisalit

Ein Mittelrisalit bei einer Kommode ist eine strukturelle Besonderheit, die eine hervorstehende oder herausragende Struktur in der Mitte der Vorderseite der Kommode darstellt. Diese Struktur kann durch besondere Gestaltungselemente wie eine breitere oder höhere Schublade oder durch eine vertikale Erhebung in der Mitte der Kommode gekennzeichnet sein. Der Mittelrisalit dient dazu, das ästhetische Erscheinungsbild der Kommode zu betonen und ihr ein markantes Merkmal zu verleihen, das ihr Design auszeichnet. Es kann auch funktional sein, zusätzlichen Stauraum oder eine besondere Präsentationsfläche innerhalb der Kommode zu bieten. Insgesamt ist der Mittelrisalit eine strukturelle Eigenschaft, die die Kommode sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional macht.

Diese aussergewöhnlich schöne Kommode braucht eine wunderschöne Beleuchtung wie diese Art Déco Tischlampe.

Art Déco bei RSA Wiesbaden

Weitere Art Déco Lampen und Art Déco Glasobjekte finden Sie in meinem Geschäft in Wiesbaden- ich freue mich auf Ihren Besuch !

Kontakt
Öffnungszeiten
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag - Freitag
    12:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 - 16:00 Uhr